Besucher und Marketingideen

Kostenlos werben =
kostenlose Besucher
für Ihre Website!

Marketingideen für Sie.

Wie und wo auch Sie diese
erhalten können, zeige ich
Ihnen hier.

Buchempfehlung des Monats

Wie Blogger mit Fotos
ihre Leser begeistern

Mein Social Media

AddPublic

Kategorien

weitere Partner

Kalender
« Juli, 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Nützliche Links

RSS Feed

Du befindest dich in der Kategorie: Emailmarketing

Sonntag, 26. April 2015
Mit Emailmarketing erfolgreich werden
Von kostenlos-werben, 08:25

Mit Emailmarketing erfolgreich werden

oder

Wie auch Sie Emailmarketing richtig einsetzen


Faktoren für Ihren Erfolg mit Emailmarketing
  • Zielgruppe - Die Bezieher Ihrer Email müssen unbedingt Ihrer definierten Zielgruppe entsprechen. Es bringt Ihnen nichts Emailadressen zu sammeln oder gar zu kaufen die nicht Ihrer Zielgruppe entsprechen.
  • Zielseite - Schicken Sie Ihre Leser auf eine One-Page-Website oder direkt auf eine Produktseite Ihrer Website, niemals auf die Startseite. Wobei eine One-Page-Website die ideale Lösung ist.
  • Text - Haben Sie auch schon Emails erhalten die in einem schlechten Deustch geschrieben, der Text eine reine Buchstabenwüste war? Ohne jede Struktur? Beschäftigen Sie sich mit Ihren Text.
    Mein Tipp für Sie: Schreiben Sie den Text, lassen sie ihn eine Nacht liegen und lesen, bearbeiten Sie Ihren Text am nächsten Tag nochmals.
  • Empfehlung - Sie wollen mit Ihrer Email Geld verdienen? Dann geben Sie in Ihrer Email unbedingt eine konkrete Produktempfehlung.
  • Der Betreff ist der Türöffner - Betreffs die humorvoll sind oder Neugierde wecken werden geöffnet. Bitte machen Sie nicht den Fehler, Betreffs von Ihren Affiliate-Programm zu übernehmen. Ich bekomme oft 20/30 Emails mit ein und den selben Betreff aber von unterschiedlichen Absendern. Was ich damit mache? Löschen.
  • Häuffigkeit - Wie oft Sie Emails verschicken liegt einzig und allein an Ihrem Thema. Nicht zu oft, nicht zu selten. Mein Tipp für Sie wäre: höchstens einmal in der Woche, mindestens jedoch einmal im Monat.
    Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen - einen Tagestipp einmal die Woche zu verschicken wäre ja völlig daneben.
  • Fehlervermeidung - Damit Ihr Newsletter nicht im Spamfilter hängen bleibt, im Betreff die Wörter Newsletter und Werbung unbedingt vermeiden.
  • Beispiel - wer Emailmarketing wirklich beherrscht ist Sven Meissner. Seine Produkte mögen ja umstritten sein, doch er verdient Geld. Wenn Sie lernen wollen wie er das macht, dann tragen Sie sich in seinen Newsletter ein. Schauen Sie sich seine Emails an, studieren Sie diese, setzen Sie dann Ihre Erkenntnisse in Ihrem Newsletter ein.
  • Hier ein Beispiel was aus einem Newsletter mit anfänglich 50 Beziehern so alles werden kann.

Weiterführende Tipps Emailmarketing

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.